Neuer Online-Kongress von Auditorium Netzwerk

Neuer Online-Kongress zu transgenerationaler Weitergabe von Traumata

Am 20.07. startet Auditorium Netzwerk einen kostenfreien Online-Kongress zu Trauma und transgenerationaler Weitergabe von Trauma.
Wir wissen heute gut, dass seelische Verletzungen an die nächste(n) Generation(en) weitergegeben werden können. Das geht eigentlich jeden Menschen an (auch ich bin u.a. Kriegsenkel), insbesondere aber alle die mit Menschen arbeiten. Ich empfehle den Kongress ausdrücklich allen, die NLP nutzen.
Hier kannst Du Dich heute noch anmelden:
https://shop.auditorium-netzwerk.de/custom/index/sCustom/115
Wie immer beim Auditorium gibt es hochkarätige Expertenvorträge. Das Auditorium empfehle ich seit Jahren allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern meiner NLP-Aus- und Fortbildungen, weil sie flexible und hochkarätige Lerngelegenheiten anbieten.

Kindesentwicklung und Bildschirmmedien – Studie der Uni Regensburg

Im NLP arbeiten wir auch mit "inneren Bildern", vorgestellten bzw. fantasierten Bildern, Tönen und den damit verbundenen Gefühlen.
Die Fähigkeit, solche inneren Bilder hervorzubringen und zu manipulieren ist eine wichtige Basis für Kreativität, Problemlösen und auch für die Anwendung von NLP-Techniken. Regensburger Forscher*innen haben nun untersucht, wie Medienkonsum auf die Entwicklung von Vorstellungsvermögen bei Kindern wirkt,und konnten zeigen, dass die vermehrte Präsentation „fertiger“, vollständiger Bilder zu einer langsameren Entwicklung kindlicher Vorstellungskraft führt.

https://www.wochenblatt.de/socialmediabar/print/325627